Cold Chip-Off Forensic Training

T
Datum:
Enddatum
Ort:
DE, 76870 Kandel, Barthelsmühlring 24
Organisator:
mh SERVICE GmbH
Veranstalter:
TeelTechnologies
Unterrichtssprache:
Englisch

WOFÜR?

Dieser Kurs zum neuen Cold-Chip-Off-Verfahren richtet sich speziell an Teilnehmer vorhergehender Chip-Off-Kurse bis 2018. In den Chip-Off-Kursen ab 2019 wird das Cold-Chip-Off-Verfahren im Rahmen des Kursprogramms behandelt.

Dieses spezielle 2-tägige Cold-Chip-Off-Training bietet Profis für digitale Forensik neue Techniken zum Entfernen von Speicherchips und anderen IC-Chips von digitalen Geräten mit einem "no heat" -Prozess.

In dieser Klasse lernen Sie die neuesten Methoden und Werkzeuge für das Entfernen von IC-Chips kennen, wobei der Schwerpunkt auf Fräsen, Polieren und Reballen liegt.

Schüler, die an unserer Cold Chip-Off-Klasse teilnehmen, erhalten tiefgehenden Unterricht und Erfahrungen aus erster Hand. Sie lernen die Verwendung einer Bantam Tool PCB Milling Machine, einer UltraTec-Poliermaschine, die sich auf das Üben der Reballing-Techniken für das Lesen konzentriert und endet mit der Daten Erfassung.

Da dieser Kurs auf unserer Chip-Off 2.0-Zertifizierungsschulung aufbauen soll, wird empfohlen, dass die an diesem Kurs interessierten Schüler über theoretische und praktische Kenntnisse in Bezug auf die Vorbereitung, Handhabung und Entfernung von Chips verfügen.

Dieser Kurs ist nur für Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS).

Teilnehmer dieses Trainings erhalten eine Grundausstattung für die Cold Chip-Off Technik:

  • BGA Reballing Station Chip Holder Repair Base
  • 4 Stencils (BGA 221, BGA529, BGA169/162, UFS BGA95)
  • Lead Free SMT Low Heat Solder Paste (Sample Size)
  • Aluminum Foil Tape (Sample Size)

Nach dem erfolgreichen Abschluss des Trainings wird Ihnen ein Zertifikat übergeben.

Kursinhalt

Tag 1

  • Chip-off Prozess
  • Einführung in UFS-Chips
  • Alternativer Weg zum Reballing eines Chips
  • Hitzefreie Chip-Entfernung durch Milling
  • Hitzefreie Chip-Entfernung durch Polieren
  • Demos und praktische Übungen zu beiden Prozessen

Tag 2

  • Weitere Übungen zu Milling und Polieren
  • Nutzung von Medusa Pro für Chip-off Auslesungen
  • Alternative Reading Tools for chip-off
  • Einführung in den DediProg UFS-Leser mit Praxisübungen

Laptop-Voraussetzungen

Bitte bringen Sie wenn möglich Ihr eigenes Laptop mit. Sofern nicht möglich informieren Sie uns bitte im Voraus.

Bitte beachten Sie die Mindest-Anforderungen:

  • Windows 7
  • Windows 8.x und 10.x mit diesen Anweisungen (Treiber sig enforcement ausschalten)
  • macOS mit Bootcamp Windows 7
  • macOS mit Bootcamp Windows 8.x und Win 10.x mit diesen Anweisungen
  • macOS alleine funktioniert nicht (keine virtuelle Maschine)
  • 8GB RAM (min.)
  • 100GB Speicher (min.)
  • Sie müssen über Admin-Rechte oder das Admin-Passwort zur Software-Installation verfügen.
  • HINWEIS: ALLE Windows-Updates sollten vor dem Kurs durchgeführt werden

Anmeldeformular

Hier haben Sie die Möglichkeit sich für das aktuelle Training anzumelden. Oder kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.
Durch Klicken des "Absenden" Buttons erzeugen Sie 2 E-Mails, eine wird zur mh-Service GmbH versendet und dort elektronisch verarbeitet und eine zweite erhalten Sie mit allen Informationen, die Sie uns gesendet haben, für Ihre Unterlagen.
Durch Klicken des "Absenden" Buttons erzeugen Sie eine E-Mail, die zur mh-Service GmbH versendet und dort elektronisch verarbeitet wird.

Back to top