BeeCube

H

Kleinste mobile Imaging-Workstation

Bild

Der BeeCube ® ist die kleinste forensische Lösung der mh Systeme - zum Erstellen gerichtsverwertbarer Kopien von jeweils einem Datenträger. Er wurde speziell für den Einsatz unter engen Platzverhältnissen entwickelt. Die Steuerung des Gerätes erfolgt über den integrierten Touchscreen.

Trotz der kleinen Größe geht beim Erstellen forensischer Kopien keine Leistung verloren!

Im  BeeCube ® sind alle Features, die zur Beweismittelaufnahme benötigt werden, bereits integriert. Für die Erstellung forensischer Images muss nur noch ein Stromkabel angeschlossen und der verdächtige Datenträger verbunden werden.

Um die gesicherten Daten zu speichern, verfügt der BeeCube ® über einen Wechselrahmen. Dies ermöglicht einen schnellen Austausch von Zielfestplatten, welcher im laufenden Betrieb und ohne Werkzeug möglich ist.

Konfigurationen

Der BeeCube ist in verschiedenen Konfigurationen verfügbar:

  • BeeCube: ohne vorinstallierte Software
  • OxyCube: mit der Oxygen Forensics Software vorinstalliert
  • CellCube: mit der Cellebrite Software vorinstalliert

Schreibgeschützte Anschlüsse

Bild

Hardware Beispiel

  • Barebone: 200 x 326 x 260 mm
  • 8” Touchscreen
  • Prozessor: Intel i7 der neuesten Generation
  • RAM: 16 GB
  • System: 256 GB SSD
  • Zielfestplatten: 2 bis 10TB (3,5”) hot-swap im Wechselrahmen
  • Gewicht: ~6 kg.

Bei diesen technischen Daten handelt es sich um Standardspezifikationen. Alle Geräte sind individuell konfigurierbar.

Garantie

Wir glauben an unsere Produkte und unsere Qualität! Als Zeichen unseres Vertrauens in unsere Produkte erhalten Sie bei uns volle 36 Monate Garantie.

Ihre Ansprechpartner

Unsere Experten sind gerne für Sie da.

Back to top